Das Magazin

“Das Magazin” | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switzerland TGNS und folgenden Themen: Schottland könnte bald ein nicht-binäres Geschlecht rechtlich anerkennen; in Deutschland outet sich ein*e Abgeordnete*r als trans/genderfluid; Der Schutz vor Diskriminierung aufgrund der Geschlechtsidentität kommt in der Schweiz NICHT ins Strafgesetz; Wer ist die echte Protagonistin vom Film «Girl»?; Wer wird die nächste Miss Universe?

Die Rubrik inter*aktiv mit dem inter Aktivisten Urs Vanessa Sager über den Themenabend “Intergeschlechtlichkeit” von den HAB in der Villa Stucki am vergangenen Freitag mit vielen interessierten Teilnehmenden.

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Michel Rudin von Pink Cross und Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz über eine Dialog-Tagung über “vielfältige Paare und Familien” der Kirchen, die “halbherzige” Erweiterung der Rassismus‐Strafnorm im Strafgesetz und die Bundesrätinnen-Wahlen.

Thema im Gesundheitsmagazin «Von Tuten und Blasen» in Zusammenarbeit mit dem Checkpoint und Wuddri Rim: Trans Menschen und HIV und die Tatsache, dass trans Menschen ein 49 Mal höheres Risiko haben, sich mit dem HI-Virus anzustecken.

Musik für einen Gast mit Mirco Droz u.a. über Eitelkeiten, Ehrlichkeiten, Perfektionismus, gemachten Betten, Staubsaugen und Humor …

Der Homoblues mit Christoph Matti: Das Finale!

Segmente

«Das Magazin» vom 11. November 2018

Themen der Sendung:

NEWS: Mehr als 100 Straftaten gegen Schwule und Lesben hat die Berliner Polizei in den ersten neun Monaten dieses Jahres registriert; die Polizei hat gemäss Angaben von Amnesty International auf der Urlaubsinsel Sansibar zehn mutmasslich homosexuelle Männer festgenommen; Aufklärung über die Menschenrechtsverletzungen in Tschetschenien verlangt nun auch die OSZE.

Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switzerland TGNS und folgenden Themen: Uruguay: neues, fortschrittliches Trans‐Gesetz; Tschechische Republik: Ende der Zwangssterilisation von trans Menschen; USA: Trump will trans Menschen unsichtbar machen; Erfahrungen auf GAYROMEO als schwuler trans Mann; ein queeres Nein zur Selbstbestimmungsinitiative; Studie zu Kindern von trans Menschen; Transgender Day of Remembrance am 20. November in Bern.

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Michel Rudin von Pink Cross und Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz über Hochzeitstorten, einen Bundeshaus‐Badge, einer «Homo»-Quote im Bundesrat, Pläne von Pink Cross für das neue Jahr, die Erweiterung der Rassismus‐Strafnorm, die Sichtbarkeit von queeren Menschen in den Medien und ein erster Rückblick auf 2017.

Die Rubrik inter*aktiv mit dem inter Aktivisten Urs Sager über einen Vortrag zum Thema «Varianten der Geschlechtsentwicklung beim» im Insel‐Spital, dem Intersex Day of Remembrance (oder auch Intersex Solidarity Day), die «politisch» korrekte Bezeichnung von Menschen mit Varianten in der Geschlechtsentwicklung, der Themenabend «Intersexualität» der HAB am 7. Dezember in der Villa Stucki.

Thema im Gesundheitsmagazin «Von Tuten und Blasen» in Zusammenarbeit mit dem Checkpoint und Wuddri Rim: Die Stigmatisierung von HIV‐positiven Menschen, fragwürdigen Aussagen der SVP‐Nationalrätin Verena Herzog und die neue Kampagne der Aids‐Hilfe und der Welt‐Aids‐Tag am 1. Dezember in Bern.

Das Sonntagsgespräch mit Hans Peter Hardmeier von der Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft der HAB über die Aufgaben der Politgruppe, über die Themen der Politgruppe und über den Berner LGBT+Verein HAB selber.

Der Homoblues mit Christoph Matti über «Mehrdeutigkeiten» und wunderbare Worte über den Moderator dieser Sendung.

– Segmente –

Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

NEWS: Matthew Shepard bekommt 20 Jahre nach seiner brutalen Ermordung endlich eine Ruhestätte; Österreich öffnet die Ehe anfangs 2019; die Ehe geöffnet hat Deutschland bereits vor einem Jahr, doch die AfD stänkert noch immer; in der Schweiz diskutieren wir seit 2013 über das wie und wenn der Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare.

Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switerzland TGNS und folgenden Themen:

  • International: Immer mehr Student*innen in Grossbritannien bezeichnen sich als nicht-binär; wie geht es mit der Dritten Geschlechtsoption in Deutschland weiter?
  • Schweiz: Trans- und Homophobie soll verboten werden; Queersicht 2018 in Bern mit vielen trans Filmen.
  • TGNS: Der Film «Girl» gewinnt den Hauptpreis des Zurich Film Festivals, aber …
  • Glanz und Gloria: Christoph Marti erhält Preis als bester Nebendarsteller im Musical «Coco»; erstmals Swiss Diversity Awards vergeben.

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz und Michel Rudin von Pink Cross über den Coming-out Day, die Abstimmung in Rumänien über die Ehedefinition, dem NEIN von LOS und Pink Cross zur Selbstbestimmungsinitiative, die Sammelklage gegen die PNOS, dem TOLERANTIA AWARD an Kathrin Bertschy für ihren Einsatz für die unsere Community und über ein unfreiwilliges Outing.

Thema im Gesundheitsmagazin «Von Tuten und Blasen» in Zusammenarbeit mit dem Checkpoint und Wuddri Rim: PrEP und die neue PrEP-Sprechstunde der Aids-Hilfe Bern.

Wir haben schon einmal über die Theaterproduktion «Sommermond» berichtet, mach es aber gerne nochmals – in einer Woche ist nämlich Premiere. Die Gäste im Sonntagsgespräch sind Uwe Peter, Uwe Kaltenmark und Nico Fankhauser.

Der Homoblues mit Christoph Matti über «Konstrukte» und «Konzepte».

– Segmente –

Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

NEWS: Indiens Oberstes Gericht entkriminalisiert Homosexualität; Pink Cross erstattet Strafanzeige gegen die PNOS; Christoph Marti für seine Rolle in «Coco» für Preis nominiert.
Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switerzland TGNS und folgenden Themen:

  • International: Luxemburg und Chile haben neue Trans-Gesetze beschlossen; in New York kann die Geburtsurkunde auf ein nicht-binäres Geschlecht geändert werden.
  • Schweiz: Die SBB ändern ihre Online-Formulare; nicht-binäre trans Menschen im Fokus der Medien; die Stadt Zürich beschliesst einen Aktionsplan für trans Menschen; neue Jugendstudie erfasst erstmals auch trans Menschen.
  • TGNS: Veranstaltungshinweise (Trans an der Uni Zürich, Studie Trans*Swiss, Trans in Film und Medien).
  • Glanz und Gloria: Lucy Clark ist die erste Fussball-Schiedsrichterin in England; Fabienne Peter ist die erste trans Frau, die in der Schweizer Eishockeyliga offiziell spielt; trans Models only an der New York Fashion Week.

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation von der Jubiläumsfeier «25 Jahr Pink Cross» in Wabern bei Bern mit Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz und Michel Rudin von Pink Cross über Geburtstagsgeschenke und Geburtstagswünsche, die Klage gegen die PNOS, die Öffnung der Zivilehe und dem öffentlichen Coming-out der Fussballheldin Lara Dickenmann im Blick.
inter*aktiv mit News aus der Welt der inter Menschen mit dem Aktivisten Urs Sager über den «Intersex Awareness Day» von 26. Oktober 2016, einem Kinderbuch zu Intersex von Luzie Loda, der Vernehmlassung «Änderung des Geschlechts im Personenstandsregister» und einem Aufruf zur Studienteilnahme für Jugendliche mit einer Geschlechtsvariation.
Das Sonntagsgespräch mit Audrey Aegerter, der Präsidentin und Mitbegründerin des Verein «InterAction» in der Romandie.
Am 27. Oktober feiert der «schmaz – schwuler männerchor zürich» im Theater Rigiblick Premiere mit dem neuen Programm «schmaz. DIE ENTSCHEIDUNG.» Ich sprach mit Matti Rach über das neue Programm und über den Chor selber.
Der Homoblues mit Christoph Matti zum Thema «Glaubensbilder» und «Macht».

– Segmente –







Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

NEWS: Indiens Oberstes Gericht entkriminalisiert Homosexualität; Pink Cross erstattet Strafanzeige gegen die PNOS; Christoph Marti für seine Rolle in «Coco» für Preis nominiert.

Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switerzland TGNS und folgenden Themen:

  • International: Luxemburg und Chile haben neue Trans-Gesetze beschlossen; in New York kann die Geburtsurkunde auf ein nicht-binäres Geschlecht geändert werden.
  • Schweiz: Die SBB ändern ihre Online-Formulare; nicht-binäre trans Menschen im Fokus der Medien; die Stadt Zürich beschliesst einen Aktionsplan für trans Menschen; neue Jugendstudie erfasst erstmals auch trans Menschen.
  • TGNS: Veranstaltungshinweise (Trans an der Uni Zürich, Studie Trans*Swiss, Trans in Film und Medien).
  • Glanz und Gloria: Lucy Clark ist die erste Fussball-Schiedsrichterin in England; Fabienne Peter ist die erste trans Frau, die in der Schweizer Eishockeyliga offiziell spielt; trans Models only an der New York Fashion Week.

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation von der Jubiläumsfeier «25 Jahr Pink Cross» in Wabern bei Bern mit Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz und Michel Rudin von Pink Cross über Geburtstagsgeschenke und Geburtstagswünsche, die Klage gegen die PNOS, die Öffnung der Zivilehe und dem öffentlichen Coming-out der Fussballheldin Lara Dickenmann im Blick.

inter*aktiv mit News aus der Welt der inter Menschen mit dem Aktivisten Urs Sager über den «Intersex Awareness Day» von 26. Oktober 2016, einem Kinderbuch zu Intersex von Luzie Loda, der Vernehmlassung «Änderung des Geschlechts im Personenstandsregister» und einem Aufruf zur Studienteilnahme für Jugendliche mit einer Geschlechtsvariation.

Das Sonntagsgespräch mit Audrey Aegerter, der Präsidentin und Mitbegründerin des Verein «InterAction» in der Romandie.

Am 27. Oktober feiert der «schmaz – schwuler männerchor zürich» im Theater Rigiblick Premiere mit dem neuen Programm «schmaz. DIE ENTSCHEIDUNG.» Ich sprach mit Matti Rach über das neue Programm und über den Chor selber.

Der Homoblues mit Christoph Matti zum Thema «Glaubensbilder» und «Macht».

– Segmente –

Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

NEWS zur Stiefkindadoption in der Schweiz, die Öffnung der Ehe in Costa Rica und die Verurteilung eines Jugendlichen in Sibirien wegen «Propaganda für Homosexualtität».
Der Blickpunkt Trans mit Petra Brombacher über ihre Transition, über Transphobie und ihre Arbeit beim Berner LGBT+Verein HAB als stellvertretende Präsidentin und Koordinatorin von Projekten.
Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Antworten von Pink Cross-Geschäftsleiter René Schegg über die Öffnung der Zivilehe, über den Sinn des Heiraten und über politisches Engagement.
Von Tuten und Blasen – das Gesundheitsmagazin für Schwule und Männer, die Sex mit Männern haben in Zusammenarbeit mit dem Checkpoint Bern und Wuddri von der Aids-Hilfe Bern über die internationale Aids-Konferenz in Amsterdam und mit Fakten über den HIV-Hometest.
Vorschau mit David Wolf auf die diesjährige BEGEGNUNG SCHWULER MÄNNER, die am Wochenende vom 20. und 21. Oktober stattfindet.

– Segmente –





Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Antworten von Michel Rudin, Co-Präsident von Pink Cross, zur geplanten etappenweisen Öffnung der Zivilehe für gleichgeschlechtliche Paare.
Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switzerland TGNS mit News und Informationen aus der trans Welt:

  • Die Weltgesundheitsorganisation sagt: Trans ist keine psychische Störung.
  • Schweiz: Eine SVP-Motion möchte trans Menschen in der Schweiz den Weg nicht erleichtern.
  • Richtig gendern: Was darf ich überhaupt noch sagen, ohne in ein Fettnäpfchen zu treten?
  • Die Transtagung 2018 findet anfangs September statt – und jetzt kann mensch sich anmelden.
  • Glanz und Gloria: Scarlett Johanson soll einen trans Mann spielen – und sagt nach Protesten ab und eine trans Frau wurde zur Miss Universe Spain gewählt.

inter*aktiv mit dem inter* Aktivist Urs Sager mit Infos und News aus der inter* Welt:

  • Vernehmlassungen, Interpellationen, Postulate und Anfragen aus der Politik.
  • Die Nominationen für Diversity Award und ein Vorschlag.
  • Eine Mitteilung in eigener Sache.
  • Glanz und Gloria: Years & Years zu LGBTQ und Androgynität).

Fokus HAB: Der Berner LGBT+Verein HAB wirbt mit dem Claim «Treffpunkte Beratung Politik» – und da die HAB unzählige und spannende Veranstaltungen organisiert, werfen wir den Fokus auf die Abteilung «Treffpunkte» vor HAB. Auskunft gibt Kurt Hofmann, im Vorstand vor HAB zuständig eben für die «Koordination Treffpunkte».
Der Homoblues mit Christoph Matti – heute auf der Suche nach Wahrheit, Büsche, Prosecco und dem Jura und hofft dabei auf Erleuchtung …

– Segmente –





Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

Die Pride in Zürich: Tausende Menschen hörten auf dem Helvetiaplatz den Redner*innen zu, jubelten laut Beifall. Anschliessend zog die Menge los und marschierte durch die Zürcher Innenstadt, tausende Menschen, die ihr Anderssein feierten. Es war eine bunte Gesellschaft: Regenbogenfahnen überall.
Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switzerland TGNS mit News und Informationen aus der trans Welt:

  • Chile: Trans-Personen können nun den Personenstand auch ohne vorherigen chirurgischen Eingriff ändern lassen.
  • Grossbritannien: Was denken die Briten über trans Menschen?
  • Niederlande: Dritter Geschlechtseintrag – bald auch in den Niederlanden?
  • Stadt Bern unter dem Regenbogen: Die Fachstelle für Gleichstellung fördert explizit auch die Gleichstellung von LGBT+Personen in der Stadtverwaltung und der ganzen Bevölkerung der Stadt Bern.
  • Es tut sich was in der Schweizer Politik: Gesetzesvorschlag zur leichteren Änderung des Personenstands geht in die Vernehmlassung.
  • Erste Trans-Gruppe im Tessin gegründet.
  • Glanz und Gloria: Ein Transaktivist ist neuer Mr. Gay Denmark.

Zur Lage der LGBT+Nation mit Antworten von verschiedensten Menschen auf die Frage der Bedeutung der Pride in Zürich …
Von Tuten und Blasen – das Gesundheitsmagazin für Schwule und Männer, die Sex mit Männern haben in Zusammenarbeit mit dem Checkpoint Bern und Wuddri Rim über sexuell übertragbare Infektionen und über Mythen rund um sexuell übertragbare Krankheiten.
Das Sonntagsgespräch mit vier wunderbaren Menschen von den HAB, dem Berner LGBT+Verein, der schon fast 50 Jahre alt ist.
Der Homoblues mit Gedanken zur Pride von Christoph Matti – als Schlusspunkt der Sendung …

– Segmente –






Das Magazin | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

Rund 90 Chöre aus rund 20 Länder mit rund 2700 Sänger*innen haben am Various Voices-Chorfestival vom 9. bis 13. Mai 2018 in München teilgenommen – ein Rückblick …
Der Blickpunkt Trans mit Henry Hohmann vom Transgender Network Switzerland TGNS mit News und Informationen aus der trans* Welt:

  • Kanada: Neue nicht-binäre Geburtsurkunde
  • Portugal: neues Transgesetz, aber…
  • IDAHOBIT: LGBT und insbesondere Transrechte in Europa und der Schweiz
  • Erster Schweizer LGBTI-Hate-Crime-Bericht
  • Erstes  trans Kinder-Treffen in Bern
  • Glanz und Gloria: Das Musical “Coco” in Bern

Fragen und Antworten zur Lage der LGBT+Nation mit Michel Rudin von Pink Cross über “Homoheiler” und mit Anna Rosenwasser von der Lesbenorganisation Schweiz LOS über die “Arena” vom Schweizer Fernsehen über die Ehe für alle, dem diesjährigen IDAHOT und dem Platz 22 der Schweiz im jährlichen Ranking über die LGBT+Rechte.
INTER*AKTIV mit Urs Sager und News und Bemerkungen aus der inter* Community:

  • Postulate Ruiz/Arslan und falsche Infos aus der Bundeskanzlei
  • Lex Semenya: neue Richtlinien der IAAF für inter* Athletinnen
  • Die Sendung und Debatte “Genderquake”

Am 18. Oktober feiert das Theaterstück “Sommermond” in Luzern Premiere und wird anschliessend auch in Basel, Bern und Zürich gezeigt. Im Sonntagsgespräch sprechen wir mit Uwe Peter und Tobis Fischer über die Produktion – aber auch über die Finanzierung des Projekts.
Den Schlusspunkt der Sendung setzt Christoph Matti mit seinem Homoblues – über seine Erlebnisse während seiner China-Reise.

– Segmente –






Das Magazin «extra» | mit Daniel Frey

Themen der Sendung:

Der Film «Prayers for  Bobby» erzählt eine Geschichte aus den USA anfangs der 80er-Jahre: Mary ist streng religiös und kann sich mit der Homosexualität ihres Sohnes Bobby nicht abfindet – und treibt ihn in den Selbstmord. 2018: In Sachsen-Anhalt bietet der Verein für Lebensorientierung (Leo e.V.) ein Seminar zur «Heilung» von homosexuellen Menschen an.
Tom Neuwirth wurde mit der Kunstfigur Conchita Wurst bekannt. Um einem erpresserischem Ex-Freund zuvorzukommen outete er sich am letzten Sonntag via Instagram als HIV+. Im Sonntagsgespräch mit Aktivist Max Krieg sprechen wir nicht nur über Conchita, sondern auch über Diskriminierung und Stigmatisierung.
«ZuGast»: Sascha Rijkeboer mag Ordnung, lebt in Olten und studiert in Basel und Zürich, interessiert sich für Feminismus, schreibt leidenschaftlich Texte, repariert Smartphones und definiert sich als nicht-binär.

– Segmente –



Scroll to top