2021 was kommt? was bleibt? was geht?

Donald Trump muss gehen, und versucht mit allen Mitteln, sogar mit Aufwiegelung zum Aufstand, diesen Umstand zu vermeiden. Aber auch in der Schweiz sehen einige Fundamentalisten ihre Privilegien davonschwimmen und kriegen das grosse Nervenflattern. Gleich 3(!) Referenden wurden gegen die Ehe für Alle. Im Schatten dieser Diskussion gleitet ein neues Gesetzt zur Personenstandsänderung ohne grossen Widerstand Richtung Umsetzung. Warum das nicht so toll ist, wie es klingt? hör rein.

Mia’s Queere Welt vom 13.12.2020

Am 3. Advent haben wir uns unterhalten über die laufende Session, die Entscheide bezüglich der Ehe für Alle, der erleichterten Personenstandsänderung, aber auch über den Bericht der Nationalen Ethik Kommission zum 3. Geschlecht. Die Voten zur *Ehe für Alle findest du hier: www.parlament.ch/20130468 Jene zur erleichterten *Personenstandsänderung hier: www.parlament.ch/20190081 und den *Bericht der NEK kannst du hier nachlesen: Bericht NEK (PDF) *Für alle links gilt eine Triggerwarnung!

Scroll to top