UNSERE FORMATE

OUT & PROUD
QUE(E)RBEET
GAYPOP
du-bist-du l!ve
MIAS QUEERE WELT
SATURDAY QUEER NIGHT
WIR UND DIE ANDEREN
PLANET LILA
SPECIAL

ÜBER QUEERUP RADIO

Adresse
QueerUp Radio
Monbijoustrasse 73
3007 Bern

Kontakt ins Studio:
studio@queerupradio.ch

Allgemeine Anfragen
info@queerupradio.ch

RaBe-Studio (Bern)
(Sonntags, 19-21 Uhr)
031 330 99 99

Lora Studio (Zürich)
(Samstags, 20-22 Uhr*)
044 567 24 00

*An Samstagen an denen wir senden

KONTAKT

    DER VORSTAND

    Am 25. Oktober 2020 wurde in Bern der Verein “QueerUp Radio” gegründet. 

    Der Verein bezweckt das Betreiben von diversen Radiosendungen auf unterschiedlichen Radiostationen in der Schweiz zu queeren Themen unter dem Namen QueerUp Radio.

    Der Vorstand setzt sich folgendermassen zusammen:
    Tabea Rai und Alex Post, Co-Präsidium
    Alexander Meier und Fabio Huwyler, Vorstand.

    Eine Mitgliedschaft ist bald möglich.

    DIE REDAKTION & MODERATOR*INNEN

    Alex Meier (er/ihm)

    alex.meier@queerupradio.ch

    Moderation: Que(e)rBeet

    Radiomensch durch und durch – schliesslich betreibt er in der Freizeit ein eigenes Internetradio – Radio grenzenlos. Als Baselbieter ist er ausserdem unser Kontakt zur Region Basel…

    Alex Post (er/ihm)

    alex.post@queerupradio.ch

    Moderation: Queer dur d Musig

    Zusammen mit Tabea Rai (siehe weiter unten) produzierte ich die Sendung «Wir und die Anderen». Mit unserer Sendung wollten wir Brücken zwischen der LGBTI*Community und der «Heterowelt» bauen.  

    Corrado Bergomi (er/ihm)

    corrado.bergomi@queerupradio.ch

    Moderation: gayPop

    DJ Corey schreibt seit 2002 seine Musiktipps für die «Berner gayAgenda» und heute für das Webmagazin «bern.lgbt». Seit 2005 präsentiert er diese Musiktipps auch im gayRadio, heute QueerUp Radio.

    Ludwig Zeller (er/ihm)

    ludwig.zeller@queerupradio.ch

    Moderation: gayPop

    DJ Ludwig war der Initiant und Redaktionsleiter der «Berner gayAgenda» und betreibt seit deren Einstellung das Webmagazin «bern.lgbt». Ludwig war auch einer der Gründungsväter der Tolerdance-Partys, die seit 1996 im ISC stattfindet. Auf QueerUp Radio spielt er Perlen aus seiner Plattenkiste

    Martina Hunziker (sie/ihr)

    martina.hunziker@queerupradio.ch

    Moderation: Planet Lila

     

    Mia Willener (sie/ihr)

    mia.willener@queerupradio.ch

    Moderation: Mia’s queere Welt

    Mia ist eine andere Art Aktivist*in: bünzlig, Wirtschafts- und sozialistisch. Diskutiert gerne über Politik und LGBTIQ+-Themen. Sie greift gerne neue Themen auf und will anderen diese näher bringen.

    Simone Mayer (sie/ihr)

    simone.mayer@queerupradio.ch

    Moderation: Planet Lila

     

    ZUSAMMENARBEIT MIT DU-BIST-DU.CH

    ZUSAMMENARBEIT MIT DU-BIST-DU.CH

    Die Radiosendung «du-bist-du l!ve» möchte ganz allgemein die Zuhörer_innen für Themen der LGBTIQ*-Community sensibilisieren, auf problematische Felder aufmerksam machen, aber auch vielfältige Ausprägungen der LGBTIQ*-Community, Lösungen und Vorbilder aufzeigen. Unser Radiojournalismus soll konstruktiv, informativ, unterhaltend, berührend und beeindruckend, aber auch frisch und überraschend sowie identitätsstiftend wirken.
    Zudem gibt es du-bist-du die Möglichkeit, die Reichweite auch innerhalb der Community zu erweitern.

    dubistdu@queerupradio.ch

    DIE EHEMALIGEN

    Fabio Huwyler (er/ihm)

    fabio.huwyler@queerupradio.ch

    Moderation: Out&Proud

    Fabio ist im Kanton Zug aufgewachsen und lebt in Bern – seit 2013 in eingetragener Partnerschaft.
    In seiner Freizeit interessiert er sich für Audio, Video und Gadgets.

    Fabio moderierte bis Ende 2021 das Format «Out&Proud».

    Tabea Rai (sie/ihr)

    tabea.rai@queerupradio.ch

    Moderation: Wir und die Anderen

    Zusammen mit Alex Post produzierte ich bis Ende 2021 das Format «Wir und die Anderen». Mit unserer Sendung wollten wir Brücken zwischen der LGBTI*Community und der «Heterowelt» bauen. Der Musikgeschmack von Alex lässt zu wünschen übrig, aber durch eine gute Mischung, liess sich dieses Problem beheben. Wir sind grundsätzlich sehr verschieden: Alex ist grösser, schwuler, weniger pigmentiert und männlicher als ich. Wobei bei letzterem lässt sich darüber diskutieren.

    Daniel Frey (er/ihm)

    daniel.frey@gayradio.lgbt

    Moderation: u.a. Das Magazin 

    Der LGBTI-Aktivist Daniel moderierte knapp 15 Jahre lang bis Ende 2018 bei GAYRADIO, dem heutigen QueerUp Radio. Die Stimme von Daniel ist weiterhin am Radio zu hören – in den Jingles von QueerUp Radio.


    UNSERE PARTNER

    Seit 2003 senden wir jeden Sonntag, zwischen 19 und 21 Uhr, hörbare Vielfalt.

    Auf Radio Lora senden wir an den Samstagen der geraden Kalenderwochen, zwischen 20 und 22 Uhr unser Programm.

    Das Webradio Radio Grenzenlos sendet unsere Sendungen aus Bern und Zürich immer auch als Livestream ins Netz.

    Scroll to top