Que(e)rBeet im März 2020 | mit Alex Meier

Die Ausgabe März 2020 mit folgenden Gästen und Themen: Andreas Leathley zur Entstehung, Ende und Zukunft der Chat-Plattform ‘Purplemoon’; Alexander Wenger zum ‘Zurich Pride Podcast‘; Singer/Songwriter Mark Ed über sein neues Album sowie ein weiterer “Freystoss” von Daniel Frey.

«QueerTalk 1» – Der Gründer und Betreiber Andreas Leathley spricht über die Entstehung, das Ende und die Zukunft der Chat-Plattform ‘Purplemoon’.
» Website Purplemoon

«QueerReport» – Der Moderator und Produzent Alexander Wenger beantwortet Fragen zum neuen Zurich Pride Podcast.
» Website Zurich Pride Podcast
» Website Alexander Wenger

«QueerTalk 2» – Der Singer/Songwriter Mark Ed berichtet im Interview über sein Musikerleben und stellt sein neues Album ‘hier und jetzt’ vor.
» Website Mark Ed

WETTBEWERB: Gewinne eine signierte CD des neuen Albums ‘hier und jetzt’ von Mark Ed.
Mitmachen: Post auf Facebook kommentieren oder Mail senden an studio@queerupradio.ch mit einer kurzen Aussage, wie du die aktuelle Situation rund um das Coronavirus erlebst. Einsendeschluss: Dienstag, 31. März 2020. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

«Freystoss» – Unsportlichkeiten der heteronormativen Gesellschaft gehören für queere Menschen zum Alltag. Daher ist es doch mehr als fair, dass diese zwischendurch mal einen Freistoss erhalten. Führt Daniel Frey den Freistoss aus, wird er zum «Freystoss». In der zweiten Folge geht es um den Schwinger Curdin Orlik, um Sichtbarkeit, um Politik, um Hausaufgaben, um «hate crime» und um ein Kinderbuch, aus dem Eltern ihren Kindern jetzt vorlesen können.
» stinknormal.blog von Daniel Frey

 

Vorstand | Redaktion & Moderation: Que(e)rBeet
About the Author
Radiomensch durch und durch – schliesslich betreibt er in der Freizeit ein eigenes Internetradio – Radio grenzenlos. Als Baselbieter ist er unser Kontakt zur Region Nordwestschweiz…
Scroll to top